Überzeugen Sie sich von unserem Patent und unseren Auszeichnungen

Auf einer in etwa zehn Jahre alten Matratze wurden drei Felder von je ungefähr 20 qcm mit den Buchstaben A, B und C gekennzeichnet und anschließend mit einer physiologischen Stuhlflora kontaminiert. Nach der Trocknung wurden die Felder B und C mit dem Potema®-Matratzenreiniger nach Vorschrift gereinigt. Anschließend wurden die drei Felder herausgeschnitten und steril verpackt.

Die im Anschluss von Herrn Prof. Dr. med. G. Gries durchgeführte bakteriologische Untersuchung ergab folgende Ergebnisse:

Probe A: 10.000.000 Keime / 20 qcm ungereinigt
Probe B: 13 Keime / 20 qcm Potema® gereinigt, ohne UVC Licht
Probe C: 2 Keime / 20 qcm Potema® gereinigt, mit UVC Licht

Dieses Ergebnis entspricht einer keimabtötenden Wirkung beziehungsweise einer Inaktivierung von 99,9 Prozent.

Als Schlussfolgerung ergibt sich:

Das Potema®-System ist von einem unbestreitbarem Interesse für die Verhinderung von allergischen Krankheitserscheinungen. Die Anwendung könnte im Krankenhausbereich zur Verhütung von nosokomialen Infektionen eingesetzt werden.